Buster Boote immer eine sichere Wahl

Die Produktionshallen von Buster
Die Produktionshallen von Buster

Mit 80.000 weltweit verkauften Booten gehören die Buster Werke in Finnland sicher zu den großen skandinavischen Werften und im Bereich der Aluminium Motorboote zu den größten Europas. 

Seit über 30 Jahren werden bei Buster Boote gebaut. Die Firma gehört seit 1977 zum Fiskars Konzern, der vielen potentiellen Kunden durch seine hochwertigen Gartengeräte aus dem Baumarkt bekannt sein dürfte.

Die stärkste Nachfrage besteht traditionell in den Skandinavischen Märkten, wo die rauhe und felsige Landschaft, den Booten das Äußerste an Robustheit, Sicherheit und Pflegeleichtheit abverlangt.

Die ständige Verbesserung der Konstruktion und Bauausführung machte Buster zum umumstrittenem Marktführer in diesen Märkten.

Produkteigenschaften

Sicherheit

Sicherheit Buster

Buster®-Boote unterliegen strengen Prüfungen und sind entsprechend der Sportbootdirektive der Europäischen Union 94/25/EY zertifiziert (CE-Kennzeichen).

Unsinkbar

Buster unsinkbar

Buster Boote unter 6 m schwimmen bei vorschriftsmäßiger Beladung selbst dann noch, wenn sie mit Wasser gefüllt sind.
 

Pflegeleicht

Pflegeleicht

Buster Boote sind aus Marinealuminium hergestellt und mit ihrem ebenso praktischen wie ansprechenden Oberflächenfinish extrem pflegeleicht.  Die glänzend harte Oberfläche verhindert, dass sich Schmutz festsetzen kann. Ein Abwaschen mit ganz normalem Wasser reicht zur Pflege vollkommen aus.

Sicher

Kentersicher

Buster-Boote sind besonders stabil. Auch bei nicht völlig gleichmäßiger Beladung verlieren sie nicht die Balance. Dank robuster Seitenrelings und rutschfreier Decks und Böden kann man sich unter allen Bedingungen leicht an Bord bewegen.

Robust

Robust

Die Buster Boote halten auch eine rauhe Behandlung und schwierige Umgebungsbedingungen problemlos aus. Marinealuminium ist reiß- und schlagfest und widersteht auch extremen Temperaturen, vom bitterem Frost bis zu 200 °C Hitze.

Haltbar

Haltbar

Haltbares Material, haltbare Schweißnähte und eine robuste Konstruktion - die Grundlagen für die Zuverlässigkeit von Buster®-Booten unter allen Einsatzbedingungen.

Bootsaufbau

Bootsaufbau

...und dass wir auf den Rumpf eine Garantie von sechs (!) Jahren geben, sagt eine ganze Menge über die Haltbarkeit aus!

 
1) Durch die Quer- und Längsstringer verfügt der Bootskörper auch unter extremsten Einsatz- bedingungen über eine ausgezeichnete Festigkeit.
 
2) Die Seitenhohlräume sind mit einer der Tragfähigkeit entsprechenden Menge Urethanschaum ausge- schäumt, die das Boot auch bei völliger Wasserfüllung unsinkbar macht. Die Bord- wände sind steifer und das Material sorgt weiterhin für eine gute Schalldämmung.
 
3) Zur Erhöhung der Festigkeit ist der Bootsboden aus extra dickem Marinealuminium gefertigt.
 
4) Die Schweißnähte sind fest und garantiert wasserdicht.
 
5) Der Bootsinnenboden besteht aus einer speziell auf- gerauten, wetterfesten Sperrholzplatte, die mechanische Beanspruch- ungen wegsteckt und Tritt- sicherheit bietet.
 
6) Optimal angebrachte Relings verbessern die Bewegungsmöglichkeit und erhöhen die Sicherheit an Bord.
 
7) An Marinealuminium befestigte Ausrüstungsteile sind auch bei rauer See fest und sicher.
 
8) Kleinere Stöße beim Anlegen werden von der Scheuerleiste aus Gummi aufgefangen.
 
9) Alle Modelle, vom Typ Magnum bis hin zum Buster M, werden sowohl innen als auch außen komplett behandelt. Die Boote erhalten dadurch einen bleibenden Glanz und ein verbessertes Aussehen. Dank der neuen harten Oberfläche ist es noch einfacher sein Buster-Boote sauber zu halten und sein glänzendes Aus- sehen über Jahre hinweg zu konservieren.

Fertigung

  • Buster Fertigung

Rettungsdienste

Busterboote im Einsatz bei Rettungsdiensten
 

Ein Buster kommt an ...

Buster Recycling

 
Sie sind hier: Motorboote | Buster | Sichere Wahl
Deutsch
English
Français